WINTER – Pale Horse - Digipak-CD (incl. Bonustrack)

WINTER – Pale Horse - Digipak-CD (incl. Bonustrack)
13,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager

  • DRAK_2769
  • 08.10.2021
  • 884860398121
  • Winter
  • Winterzeit / Full Cast Audio
  • 1
  Genre: Dark Industrial / Gothic Rock For Fans Of: Mono Inc., HIM, The 69 Eyes, Takida,... mehr
Produktinformationen "WINTER – Pale Horse - Digipak-CD (incl. Bonustrack)"

 
Genre: Dark Industrial / Gothic Rock
For Fans Of: Mono Inc., HIM, The 69 Eyes, Takida, Poets Of The Fall

"PALE HORSE" ist der Name des neuen Longplayers des deutschen Dark-Industrial Projekts "WINTER". Es ist bereits das neunte Album und besticht mit durchgängig gelungenem Songwriting, einprägsamen Melodien und Gothrock-Covern.
Mit dem neuen Album 'PALE HORSE' zeigt WINTER einmal mehr wie gut düstere Klangwelten und erdige Riffs zusammen passen. Das Album bietet eine interessante Mischung aus Industrial Rock & Gothic und führt wie eine Zeitkapsel durch verschiedene Jahre der Musikwelt von WINTER.

Markus Winter veröffentlichte sein erstes Album „INVISBILE TEARS“ Ende 1993 mit der Band CRY im Alter von 19 Jahren.
Das Album enthielt mit „Longing for Fire“ einen Radiohit, der es in Belgien und den Niederlanden auch in die Charts schaffte.
Das zweite Album „Kaleidoscope of Dreams“ erschien 1995. 1996 löste sich die Band auf. Markus WINTER veröffentlichte eine Solo-EP mit dem Titel „Just an Emotional Suicide“ und kurz darauf eine Kompilation mit den besten Songs der drei Veröffentlichungen. Ab 2002 nahm er zwei Alben unter dem Namen HERTzTON und in deutscher Sprache auf. Die Musik ging nun in Richtung NDH aber mit großen NDW- sowie Gothrock und sogar Liedermacher Einflüssen. Der Titelsong des zweiten Albums „Schattentänzer“ war ein Clubhit der schwarzen Szene. Mit dem Album „Heartbreak Road“ kehrte er 2009 zur englischsprachigen Rockmusik zurück. Da das Album nicht den gewünschten Erfolg hatte, legte er anschließend eine längere Pause ein, um sich anderen Dingen zu widmen. In dieser Zeit baute er erfolgreich sein eigenes Hörspiellabel WinterZeit AUDIOBOOKS auf. 2016 meldete er sich mit dem Album „The Flyer“ zurück. 2019 folgte „We wear Black“, welches in der schwarzen Szene erneut sehr gut aufgenommen wurde.

Tracklisting:
01    Dancing Into Danger
02    Original Sinner
03    Dark Light
04    Beginning Of An End
05    Thunder Strike
06    Face To Face
07    Bride Of The Meadow
08    Sweet Desdemona
09    Break Of Dawn
10    Mad World
11    Wanna Know Why
12    A Million Days
13    Mercy
14    Fire Down Below
15    Heart Of A Warrior
16    Pale Horse
17    I Wanna Live (Bonustrack)

Weiterführende Links zu "WINTER – Pale Horse - Digipak-CD (incl. Bonustrack)"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "WINTER – Pale Horse - Digipak-CD (incl. Bonustrack)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.